Science Fiction, Fantasy & Besonderes
Kategorie: Bücher
Science Fiction

Perry Rhodan – Im Sonnenpalast

23.06.2017

Tausendfünfhundert Jahre nach dem Aufbruch ins All hat sich die Menschheit über die Milchstraße ausgebreitet. Doch die Bewohner vieler Welten fühlen sich der Erde nicht mehr verbunden – sie bilden die Antiterranische Koalition.

Perry Rhodan will einen Bruderkrieg verhindern und ruft den Fall Laurin aus. Das Sonnensystem wird fünf Minuten in die Zukunft versetzt. Doch zwei Agenten des Imperiums Dabrifa überwinden den Zeitschirm.

Sie werden allerdings von dessen Effekten erfasst – seither springen sie durch die Zeit. Dabei decken sie eine große Gefahr für die ganze Milchstraße auf. Weil auch ihre Heimat bedroht ist, verbünden sich die Zeitspringer mit den Terranern.

Rhodan braucht mehr Informationen über seine Gegner. Eine Spur führt ins Imperium Dabrifa – dessen Herrscher residiert im Sonnenpalast...


Der Autor

Der promovierte Chemiker Dietmar Schmidt ist selbst bereits seit den 80ern Perry-Rhodan-Fan. Nachdem die Arbeitsmarktlage für Chemiker eher bescheiden ist, verdient er seinen Lebensunterhalt als Übersetzer. Wie auch viele andere Autoren der PR-Reihe, erlernte er das Autorenhandwerk an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.

Auch wenn er neben seiner Übersetzertätigkeit an einer eigenen SciFi-Serie arbeitet, ist Im Sonnenpalast sein erster eigener Science-Fiction-Roman.


Das Heft

Der Sonnenplast ist der fünfte von zwölf Teilen der TERMINUS-Miniserie und am 15.06.2017 im Handel erschienen.

Die beiden Zeitspringer und das Team um Perry Rhodan durchqueren die Temporalschleuse am Merkur und verlassen so das 5 Minuten in die Zukunft versetzte Solsystem. Während ihrer Zeitsprünge erleben die beiden dabrifanischen Agenten immer wieder Ausschnitte aus einer Zukunft, die nur verhindert werden kann, wenn es Rhodan gelingt, das Imperium Dabrifa von einer Zusammenarbeit zu überzeugen.

Wir begleiten im fünften Heft Alaska Saedelaeres und die beiden dabrifanischen Agenten Juki Leann und Darren Zitarra auf ihrem Außeneinsatz im Sonnenpalast. Nachdem bereits ein riskantes Manöver notwendig ist, um überhaupt unerkannt in den Palast einzudringen, warten dort weitere – auf den ersten Blick unüberwindbare – Hindernisse auf das Team. Auch die Zeitsprünge stellen weiterhin eine Gefahrenquelle dar.

Saedelaeres Herz klopfte ihm unvermittelt bis zum Hals.
„Ich bin Logiker, ich werte aus. Ich bin für so etwas nicht geeignet.
Ich habe die Grundausbildung erhalten, natürlich, aber … damit …“
Er berührte sich an der Maske.
„Wie soll das gehen?“

Erstmals erlangen wir tiefere Einblicke in das Imperium Dabrifa und die dort vorherrschenden diktatorischen Strukturen. Schmidt schafft eine Atmosphäre, in der die dauerhafte Überwachung und die damit verbundene Gefahr enttarnt zu werden, die allgegenwärtige Ungerechtigkeit und der Druck, unter dem die Bevölkerung steht, fast greifbar sind. Auch in der Zukunft werden sich autokratische Systeme wohl nicht grundlegend von denen unserer aktuellen Zeit unterscheiden.

Im Sonnenpalast widmet sich voll und ganz dem Einsatz des Außenteams und lässt einen auf diese Weise fast umgehend in die Geschichte eintauchen. Nach den ständigen Perspektiven- und Handlungsstrangwechseln der letzten Ausgaben finde ich dieses Vorgehen äußerst erholsam.


Das Fazit

Im Sonnenpalast war für mich eine kleine Erholung von den bisherigen - teilweise doch sehr hektischen und von Szenenwechseln geprägten - Bänden. Dem Leser wird eine solide, aber zugleich natürlich mit Überraschungsmomenten gespickte Agenten-Story geboten.

Ohne dabei überzogen zu wirken, ist die Handlung an den richtigen Stellen mit Actionszenen durchsetzt, sodass der Spannungsbogen konsequent aufrecht erhalten wird. Für ein SciFi-Debüt finde ich Im Sonnenpalast sehr gut gelungen.

Am 30.06.2017 erscheint unter dem Titel Carusos Maske mit Band 6 die Fortsetzung der TERMINUS-Reihe.


Perry Rhodan Terminus 5 – Der Sonnenpalast
Autor: Dietmar Schmidt
Verlag: Pabel-Moewig Verlag (Juni 2017)
Umfang: 66 Seiten (Printausgabe)
Sprache: Deutsch
Format: Heft